DAS PRE-EVENT – ÜBER DEN DÄCHERN MÜNCHENS

Networking und Beats – Stimmen Sie sich auf Digital Mind Change Vol. 2 bereits am Vorabend ein, treffen Sie Kollegen und kommen Sie mit unseren Speakern in Gespräch. Es erwarten Sie Impulsvorträge und viel Raum zum Netzwerken. 

Der Besuch des Pre-Events ist im Konferenz-Ticket inklusive. Schnell sein lohnt sich: Die Teilnehmerzahl ist auf 150 Personen limitiert. 

IN DEN DESIGN OFFICES MÜNCHEN HIGHLIGHT TOWERS

AUSZUG AUS DEM PROGRAMM

Impulsvortrag: Agilität braucht Stabilität – Was Unternehmen von James Bond, Flugzeugbau und Taoismus lernen können 

Die Geschwindigkeit der Veränderungen in Wirtschaft und Gesellschaft hat sich in den letzten Jahrzehnten immer weiter erhöht. Aus diesem Grunde ist Agilität gegenwärtig in aller Munde. Mit der Umstellung auf Agilität gewinnen Organisationen zwar enorm an Anpassungsfähigkeit, gleichzeitig schiebt sich aber ein Folgeproblem in den Vordergrund: die soziale Integration der Organisation. Der Vortrag kommt zu dem Ergebnis, dass Agilität und Stabilität nicht als zwei getrennte Phänomene, sondern als zwei sich wechselseitig bedingende Spannungspole betrachten müssen. Die Aufgabe der Führung ist es dieses Spannungsverhältnis zu managen. Dabei können Führungskräfte viel von James Bond, Flugzeugbau und Taoismus lernen.

 

Dr. Hans-Joachim Gergs 

Dozent im Executive Education Center, TU München und Berater für Veränderungsmanagement, AUDI AG

 

Arne Lakeit

Unternehmensberater und ehemaliger Leiter der Produktions- und Werksplanung, AUDI AG